Theorie U

Die Theorie U beschreibt einen Prozess in U-Form. Man lernt einerseits durch die Reflexion vergangener Erfahrung und andererseits von der emergierenden Zukunft. Je tiefer in der U-Bewegung angelangt, desto mehr offenbart sich inneres Wissen und gibt Raum Neues zu entdecken.

Der U-Prozess eignet sich insbesondere um nachhaltige Lösungen aus Krisen zu finden.




zurück